HOME.Über uns.Hans-Jürgen Distler

Hans-Jürgen Distler

Über 35 Jahre Immobilienbranche. Die Zeit hat mich geformt. Aber eines kann ich Ihnen sagen: die Grundfesten des Charakters haben sich nicht verändert. Auch heute bin ich noch der neugierige, manchmal freche aber stets zuverlässige Typ, der ich um die 20 war. Schön, dass Sie da sind.

Mein Name ist Hans-Jürgen Distler, Jahrgang 1961. Ich lebe Immobilien. Im Vergleich zu den achtziger Jahren weiß ich heute sehr genau, was ich will. Es geht darum, sich gezielt mit Menschen zu umgeben, die positive Energie ausstrahlen. Die sympathisch sind. Und die unsere Kern-Werte über das Geschäftsleben teilen:

1. Wir arbeiten nur mit Menschen, die wir wirklich mögen. Die Chemie muss stimmen sagt man sprichwörtlich.

2. Geschäfte müssen immer für alle Beteiligten profitabel sein und Spaß machen.

Egal wer Sie sind und warum Sie sich gerade mit uns beschäftigen: diese beiden Maßstäben müssen erfüllt sein, dass wir zusammen finden.

Die Anfänge

Sind Immobilien meine Berufung? Ehrlich gesagt: ein ganz klares Ja. Es macht mir Tag für Tag großen Spaß mit Handfestem, Greifbaren, Substanziellen zu arbeiten. Und dabei – mit allen Höhen und Tiefen – täglich mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun zu haben. Wie die Jungfrau zum Kinde kam ich bereits mit 14 Jahren mit der Branche in Kontakt. Fasziniert und inspiriert schlug ich dann mit 18 den Weg in die Immobilien-Branche ein.

Distler, der Makler

Über viele gute Mentoren und noch mehr Stationen bahnte ich mir den Weg zum eigenen Immobilienbüro, das ich im August 1980 in Würzburg in der Theaterstraße eröffnete. Schnell hatte ich Mitarbeiter und jede Menge Objekte im Bestand. Die Schwankungen im Markt machten mir immer ganz schön zu schaffen. Aber nie so, dass ich hätte bangen müssen. In all den Jahren habe ich viele scheinbare Experten kommen und gehen sehen. Warren Buffett hat einmal gesagt, dass man erst bei Ebbe sehe wer Hosen an hat und wer nicht. Mir macht dieses Spiel von Ebbe und Flut noch heute Spaß. Eines ist in der Rückschau klar: Was zählt sind Disziplin, eine in den Grundfesten klare Linie. Und dass man sich treu bleibt.

Distler, der Investor

Heute suche ich persönlich nur noch Renditeobjekte. Wir kaufen Immobilien für den Eigenbestand, bevorzugt Mehrfamilienhäuser und Eigentumswohnungen, gerne auch einmal ein Baugrundstück. Und ab und an verkaufen wir wieder. Gerade in diesem Punkt zahlt sich Integrität und einhundert prozentige Zuverlässigkeit aus. Über 60 Prozent unserer Kunden sind Stammkunden. Leute, die wiederkommen und wieder und wieder Geschäfte mit uns machen. Darauf bin ich ehrlich stolz.

Herz, Verstand & klare Linie

Wenn ich Ihnen heute nach all den Jahren im Business einen wirklich wichtigen, guten Tipp geben darf:

“Bleiben Sie integer und stets zuverlässig.”

Das einzige, was sich langfristig auszahlt, ist Ihre Integrität und ein guter Charakter. Entscheidend ist, was den Menschen in den Sinn kommt, wenn sie an sie denken.

Diese Werte lebe ich, leben wir bei Distler. Und das sind auch die Werte, die meine Frau und ich an unsere Kinder weitergeben.

In diesem Sinne, herzliche Grüße,
Ihr Hans-Jürgen Distler